Als studierte Theologin und ausgebildete Pfarrerin und Seelsorgerin bin ich seit vielen Jahren mit allem beschäftigt, was mit den Fragen nach Sinn, Lebensgestaltung und Problembewältigung zu tun hat. In und neben der homöopathischen Behandlung, mit ihr und auch ohne sie stehe ich Ihnen gerne auf der Suche nach Ihrer individuellen Antwort auf diese Fragen als Gesprächspartnerin zur Verfügung.

In der homöopathischen Behandlung selbst halte ich mich mit Ratschlägen oder Interventionen zurück, sofern sich nicht ein deutlicher Hinweis ergibt, dass ein bestimmtes psychisches Problem Ihre Beschwerden (mit) bedingt. Auf Ihren Wunsch hin berate und begleite ich Sie gern auch darüberhinaus.